Neue Recherche von Animal Equality zeigt, wie Hunde für Pelz getötet werden

Aktiv werden!


					
					

Voiceless Friends

Angesichts der schockierenden Resultate der Recherchen, die die Tierrechtsorganisation Animal Equality in der Pelzindustrie, Schlachthäusern und auf Hundefleischmärkten durchgeführt hat, habe ich erfahren, welchen Qualen die Tiere dort ausgesetzt sind.
 
Mehr als 10 Millionen Hunde und 4 Millionen Katzen werden jährlich wegen ihres Fleisches und ihres Fells in China getötet. Diese grausamen Praktiken sind nicht zu rechtfertigen.
 
Millionen Menschen in China und weltweit verurteilen die qualvolle Behandlung und Tötung von Hunden und Katzen durch die Pelz- und Fleischindustrie. Ich fordere die chinesische Regierung deshalb dazu auf, diese grausamen Praktiken zu verbieten.
 
Mit freundlichen Grüßen,

[Unterschrift]

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.
640,506 Unterschriften

Condividi con i tuoi amici:

   

Teilen

Unterzeichne die Petition

Formular zur Fördermitgliedschaft

Animal Equality mit einem monatlichen oder jährlichen Beitrag zu unterstützen ist einer der besten Wege, um dazu beizutragen, dass wir uns weiterhin aktiv gegen Tierausbeutung einsetzen können. Wir sind eine gemeinnützige Organisation und finanzieren uns ausschließlich durch Spenden. Wir sind also abhängig von der finanziellen Hilfe unserer Mitglieder und Unterstützer. Vielen Dank, dass Sie sich mit uns für die Tiere einsetzen!

Mitgliedschaftsgeschenk!
Wenn Sie jetzt Fördermitglied werden, bekommen Sie ein T-Shirt als Willkommensgeschenk!

Änderung und Kündigung
Der Förderbeitrag kann jederzeit geändert und die Fördermitgliedschaft kann jederzeit schriftlich (auch per E-Mail an mitgliedschaft@animalequality.de) gekündigt werden. Die Bearbeitungszeit beträgt 7 Tage.

MITGLIED WERDEN
became-a-supporter