Neue Recherche von Animal Equality zeigt, wie Hunde für Pelz getötet werden

Aktiv werden!


					
					

Voiceless Friends

Angesichts der schockierenden Resultate der Recherchen, die die Tierrechtsorganisation Animal Equality in der Pelzindustrie, Schlachthäusern und auf Hundefleischmärkten durchgeführt hat, habe ich erfahren, welchen Qualen die Tiere dort ausgesetzt sind.
 
Mehr als 10 Millionen Hunde und 4 Millionen Katzen werden jährlich wegen ihres Fleisches und ihres Fells in China getötet. Diese grausamen Praktiken sind nicht zu rechtfertigen.
 
Millionen Menschen in China und weltweit verurteilen die qualvolle Behandlung und Tötung von Hunden und Katzen durch die Pelz- und Fleischindustrie. Ich fordere die chinesische Regierung deshalb dazu auf, diese grausamen Praktiken zu verbieten.
 
Mit freundlichen Grüßen,

[Unterschrift]

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.
640,850 Unterschriften

Condividi con i tuoi amici:

   

Teilen

Unterzeichne die Petition

Hundefleischstände, Zhanjiang

Zhanjiang ist berühmt für den Verkauf von Hundefleisch. Ungefähr ein Drittel der Restaurants in der Stadt bieten Fleisch vo hier an.

Ich kam in Zhanjiang an, als es schon dunkel war. Viele Menschen waren auf den Straßen unterwegs und aßen in den Straßenrestaurants zu Abend. In einer dieser Straßen sahen wir mehrere Restaurants, die Hundefleisch verkauften.
Vor den Restaurants waren Stände mit den Leichnamen der toten Hunde. An den Hälsen der Hunde sah man große Schnittwunden, die quer über den Hals verliefen. Der Gesichtsausdruck der Hunde war beides, traurig und ängstlich. Weil ihre Körper in Wasser gekocht worden waren, war ihre Haut geschrumpft und man konnte ihre Zähne sehen.

Die Gäste der Restaurants, die Hundefleisch aßen, sahen, dass ich Fotos machte. Sie begannen zu lächeln und gestikulierten freundlich. Sie fragten, ob ich sie dabei fotografieren könnte, wie sie Hundefleisch aßen und waren stolz auf ihre kulinarische Wahl. Menschen, die Hundefleisch essen sind unterscheiden sich nicht von jemandem in Europa, der ein Steak isst. Das Fleisch, das sie schluckten sah sicher nicht anders aus, als das anderer Tiere, wie z. B. von Schweinen oder Kühen. Es wird dunkel, wenn es gekocht wird und man erkennt, woraus es besteht: Muskeln, Sehnen und Knochen… Es ist das Fleisch eines fühlenden Wesens, das in Frieden leben wollte und das aus dem sinnlosen Grund getötet wurde, dass jemand den Geschmack seines oder ihres Körpers mag.

In einem Restaurant fragten wir, woher die getöteten Hunde stammen und eine Kellnerin sagte uns, dass sie aus einer anderen Provinz kommen. Sie sagte, dass die Hunde eher von der Straße kämen als von Farmen. Eine andere Kellnerin sagte uns, dass die Hunde aus Huan oder Sichuan kommen. Die Hunde werden dort getötet und ihr frisches Fleisch wird nach Zhanjiang geliefert.

Der Preis für Hundefleisch liegt bei 30 oder 40 RMB (3-4 Euro) pro 500 Gramm. Es ist teurer als das Fleisch von anderen Tieren.

diary4